Gerd Tautenhahn

Kajak - Reisebericht und Faltbootausbau


PaddeltuxReiseberichte - Touren mit dem Faltboot

Zwei Paddler am Feuer
Hier findet Ihr einige Reiseberichten von Faltboottouren. Von drei Tage bis zwei Monate ist alles dabei. Zu jeder Tour gibt es auch eine Kurzbewertung nach den Kriterien:
Wildes Zelten: Möglichkeiten/Akzeptanz
Möglicheiten (Flecken in Wassernähe die sich anbieten), zum anderen Toleranz gegenüber wildzeltenden Paddlern (tollwütige Grundbesitzer).
Wasserqualität des Gewässers:
Von lappländisch glasklar bis faltboothautlösend
Trinkwasser: Natürlich/Zivil
Natürliche od. zivilisatorische Trinkwasservorkommen erreichbar ?
Fuchs-und-Igel-Faktor:
Von einsam (Fuchs und Igel kommen personlich vorbei) bis Boot paßt nicht mehr ins Wasser

Natürlich sind alle Bewertungen einseitig, unvollständig und falsch - wie alle Wertungen von irgendjemandem über irgendwas.



Baustellenreportage - Ausbau des Faltboots

Die Faltbootexperten
Alle Erfahrungen stammen aus dem Ausbau eines Klepper Aerius II Expediton. Ziel bei Ausbau war/ist es, dass Boot tauglich zu machen für mehrwöchige Expeditionstouren. Freilich ist es dafür schon von Haus aus vorgesehen. Ich konnte mich jedoch nicht damit abfinden, alle Ausrüstung in kleine Beutel zu packen und diese nach und nach ins Boot zu stopfen - das dann auch noch jeden Morgen erneut. Also wurde der Ausbau unter fachkundiger Anleitung gestartet. Da bekannte Seefahrsexperten als Ratgeber für die Bastelarbeiten gewonnen werden konnten, war der Erfolg kaum noch zu verhindern. Trotz hoher Honorarforderungen (Tagesgage bis zu 3h Badewanne plus Kost) einigte man sich auf eine kontinuierliche Zusammenarbeit.
Die Werftansicht
Ein Blick ins Trockendock zeigt die schwierigen Arbeitsbedingungen der Crew, da wird bei Wind und Wetter gewerftarbeitert. Die Probefahrt führt dann immer über die Distanz von 200 cm in die Küche, leider ist dort keine Wende zu schaffen, also geht es rückwärts zurück.





Hallo Tux
Einige von Gerds Ausbauideen führten dazu, dass die Experten die Teilnahme an den Probefahrten dankend ablehnen. Um ihm denoch zu Hilfe eilen zu können, wurde dieses Rettungsboot erworben.
(Gegendarstellung: Da der Experte am Ruder den Wendekreis seines Dampfers falsch eingeschätzt hatte, wurde ein im Werftgelände stehender Obstbaum gerammt. Um das Unheil zu vertuschen, wurde diese für Unternehmensberater typische Ausrede entwickelt.)

Links für Faltbootfahrer

www.faltboot.de Die große Faltbootseite - mit sehr aktivem Forum
www.faltbootbasteln.de Die beste Seite zum Thema Segeln mit dem Faltboot und einer großen Übersicht über alle Faltbootarten die es gab oder gibt.
www.im-faltboot.de Noch eine gute Faltbootseite.

Seglertest Eine Seite, wo man sein Wissen um Seefahrtszeichen, Verkehrsregeln auf Wasserstraßen etc. auffrischen kann. Spätestens, wenn man ein rotes und ein grünes Licht auf sich zukommen sieht, sollt man nachschauen

Out-Trade Ein Bootsshop, allerdings einer der mehr Sorten Faltboote führt als ich überhaupt kannte, selbst russische Faltboote etc.

www.wetteronline.de eine gute Seite um das Wetter unterwegs nicht erst vor Ort (falsch) einzuschätzen, sondern auch schon vorher ein paar (Fehl)schlüsse aus dem Wetterrückblick der letzten Jahre und den prima Windvorhersagen zu ziehen.


Noch mehr Seiten zu nennen tut nicht Not, von diesen Seiten aus findet man sicher fast alles.