Gerd Tautenhahn

Kajak - Reisebericht und Faltbootausbau


Tux im Faltboot Deutschland: Bodensee

     
Akzeptanz wildes Zelten Kein Paddeltux Kein Paddeltux Kein Paddeltux Kein Paddeltux Kein Paddeltux Null Tux. Absolut deutschlandtypisch. Tollwütige Grundbesitzer, welche keiner an die Leine nimmt.
Möglichkeiten zum Wildzelten Paddeltux Kein Paddeltux Kein Paddeltux Kein Paddeltux Kein Paddeltux Ebenso traurig, ganz heimlich.....strafgefährdet, bei schönen Wetter im Schlafsack am Strand.
Wasserqualität Paddeltux Paddeltux Paddeltux Kein Paddeltux Kein Paddeltux gut bis mittelmäßig
Trinkwasser Paddeltux Paddeltux Paddeltux Paddeltux Kein Paddeltux Ja, aber eigentlich sowieso egal, da nicht zeltig.
Fuchs-und-Igel-Faktor Paddeltux Kein Paddeltux Kein Paddeltux Kein Paddeltux Kein Paddeltux Fuchs weggezogen, konnte Miete nicht mehr........


Segeln auf Bodensee
Als Deutschlands größter Teich sollte er ja als Gewässer mal betrachtet werden. Die westliche, gemütliche Ecke eignet sich gut für Tagestouren, die Ostseite kenn ich nicht, die große offene Wasserfläche kann bei Wind sicher schnell ungemütlich werden. Für Mehrtagestouren mit Zelt nicht geeignet, da gibt es nur wenige Stellen, an denen man nachts sein (Tarnfleck)Zelt hinstellen könnte. Günstig aber um die Tour in den Rhein zu starten, die Etappe aus dem Bodensee in Stein a. Rhein in den Rhein übergehend ist wunderbar zu paddeln, der Rhein auf den nächsten Kilometern mit Zick-Zack Fahrrinne auch landschaftlich schön. (den Rest vom Rhein kenn ich noch nicht).
Satellitenbild
Sonst noch:
  • Zum Tanken in die Schweiz fahren
  • Gut für Wochenendausflug mit Übernachtung zivilisiert




Zurück zur Übersicht aller Reiseberichte